1. Runde Bezirk 2018/2019

2018-Logo-SMM

Bezirksliga Chemnitz Staffel B BSV Ehrenfriedersdorf I – 1. Burgstädter SK 1914 I   5,5 : 2,5 Unsere Auftaktbegegnung am 16.09.2018 gegen die Erzgebirger lief etwas sehr unglücklich. Unsere drei Jugendspieler Elias Fischer, Moritz Eidam und Georg Völker an den Spitzenbrettern konnten trotz guter Vorstellungen gegen ihre wesentlich stärker eingestuften Gegenspieler nichts Zählbares verbuchen. Die „alten […]

1. Runde Bezirksliga U16 2018/2019

2018-Logo-U16

SV Grün-W. Niederwiesa I – 1. Burgstädter SK 1914 I   4,0 : 0,0 Nachdem die letztjährliche Stammbesetzung in dieser Saison als doppelter Titelträger komplett in die Altersklasse U20 wechseln musste, erwies sich der Aderlass in der 1. Runde vom 15.09.2016 gegen unsere Niederwiesaer Sportfreunde als zu groß. In der Besetzung Tim Rost, Fritz Rausch, Lukas […]

Saisonstart II – Taurastein-Turnier

Erwachsenschach-1

Am folgenden Sonntag 09.09.2018 fand anlässlich des Tages des Offenen Denkmals unser 2. Taurastein-Turnier statt. Diesmal forderten drei Nichtaktive fünf unserer Vereinsspieler heraus. In der Vorgruppe I setzten sich unser Vereinsvorsitzender Marcel Krüger und Tim Rost gegen die Amateurspieler Jens Brunzel und Detlef Schuldt (Göritzhain) durch. In Vorgruppe II entschied das Los über das Weiterkommen […]

Saisonstart I – Schnellturniere

Erwachsenschach-1

Am Samstag den 08.09.2018 starteten wir mit unseren drei jährlichen Vereinsturnieren im Schnellschach die Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison. Den Caissa-Pokal bei den Mädchen gewann zum dritten Mal in Folge Sophie Steuke. Unser Neuzugang Fritz Rausch konnte mit dem Gewinn des Jürgen-Fischer-Pokals bei den Jungen einen gelungenen Einstand feiern. Im Kurt-Künzel-Pokal triumphierte Lutz Spreer. Trotz […]

Chemnitzer Verbandspokal 2018

DSCN0347

In der Aufstellung Heiko Dargatz, Dr. Sven Rotzoll, Tim Rost und Marcel Krüger nahmen die Burgstädter Schachsportler den Wettkampf um den Chemnitzer Verbandspokal auf. Bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung wurde mit verkürzter Bedenkzeit gespielt, was nicht die Spezialität unserer Starter ist. Die vier gegnerischen Teams aus Chemnitz und Neukirchen gingen jeweils in Bestbesetzung an den Start […]

Vorrunde Sachsenpokal 2018

Elias, Marcel und Moritz (v. l.) beim Aufwärmen

Erneut nahmen die Burgstädter Schachsportler, den Kampf um den Einzug in das Finale des Sachsenpokals auf. Während in der Disziplin Schnellschach Elias Fischer und Moritz Eidam ganz gut bewandert sind, liegen die Stärken der beiden kurzfristig eingesprungen Routiniers Harald Adam und Marcel Krüger eher im Bereich beim Spiel mit der längeren Bedenkzeit. Aber der Pokal […]

Verbandsliga Chemnitz – Sieg für 3. Mannschaft

DSCN0340

Im Rahmen des Verbandstages der sächsischen Schachsportler wurde den Burgstädter Schachfreunden eine besondere Ehre zuteil. Der Vorsitzende Marcel Krüger erhielt stellvertretend den Pokal für den Sieg der dritten Burgstädter Mannschaft in der Verbandsliga Chemnitz in der Saison 2017/18. Dieser Erfolg wurde durch die unermüdliche Trainingsarbeit von Harald Adam und der gelehrigen Umsetzung der Kinder- und […]

Kurt Ibisch 1931-2016

2016-Kurt-Ibisch-Nachruf

Am 16.12.2016 haben wir Schachsportler vom Burgstädter TSV 1878 auf dem Friedhof zu Lunzenau Abschied von unserem verdienstvollen Vereinskameraden Kurt Ibisch genommen. Es entstand uns nicht nur ein sportlicher Verlust, sondern vor allem ein menschlicher, denn Kurt brachte, neben seiner tiefen und leidenschaftlichen Verbindung zu unserem Sport, auch viele angenehme Eigenschaften mit, wie Fairness, Geduld, […]

Rückblick I: Ehrennadel des SVS in Gold für Kurt Ibisch

2015-Kurt-Ehrennadel-Gold

“Ein Lebensalter reicht nicht aus, um das Schachspiel zu erlernen” – weise Worte die Kurt Ibisch mit seinen 84 Lenzen spricht. Es passt natürlich, dass der Altmeister den knapp 45 Jahre jüngeren Autor gerade in einem Damenendspiel niedergerungen hat. Neben seiner tiefen und leidenschaftlichen Verbindung zu unserem Sport, bringt Kurt auch viele angenehme Eigenschaften mit, […]

Nachruf Stephan Frieden

Stephan_01

Mit tiefer Bestürzung mussten wir Burgstädter Schachspieler vom Ableben unseres Schachfreundes Stephan Frieden erfahren. Alle Vereinsmitglieder übermitteln seiner Familie tief empfundenes Beileid und wünschen Kraft bei der Bewältigung dieses großen Verlustes. Stephan erzielte am ersten Brett unserer 1. Mannschaft eine Reihe sportlicher Erfolge und war für viele Mitspieler, wegen seines frischen Angriffsspieles und seiner tiefen Theoriekenntnisse, ein Vorbild. […]