5. Spieltag Bezirksebene

2017-Logo-SMM

Bezirksliga Staffel B TV Freiberg 1844 I – Burgstädter TSV 1878 I   5,5:2,5 Mit vier Ersatzspielern angetreten konnte in Freiberg das erwartete Debakel gegen den Aufstiegsaspiranten vermieden werden und ein achtbares Ergebnis erzielt werden. Von den Ersatzspielern an den hinteren Brettern gelang nur Mosko Moskov ein klarer Sieg. Den letzten drei Brettern (Trung Hieu, […]

Kreiseinzelmeisterschaften Mittelsachsen 2017

2017-KEM-MSN

Am Samstag den 09.10.2017 standen die diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften in Niederwiesa an. In der AK U10w erkämpfte sich Sophie Steuke in ihrem zweiten Wettkampfjahr bereits ihren ersten Kreismeistertitel. Zwar war auch etwas Glück dabei, sie konnte aber alle ihre Partien gewinnen. Freya Konopka wurde in der AK U12w mit der Silbermedaille belohnt und Vizekreismeisterin. Ihr Cousin […]

4. Spieltag Bezirksebene

2017-Logo-SMM

Bezirksklasse Chemnitz Staffel A Burgstädter TSV 1878 I –  SG Hohndorf SAbt I   3,5:4,5 Auch an diesem Spieltag konnten leider die Ausfälle an den Spitzenbrettern wieder nicht kompensiert werden. Die neuen Ersatzspitzenbretter Thomas Schumann und Kersten Schönfeld verständigten sich mit ihren starken Gegnern schnell auf ein Remis. Am 3. Brett saß Georg Völker dem nominell […]

6./7. Runde Bezirksliga U16

2017-Logo-U16

Bezirksliga U16 Chemnitz Der 25.11.2017 stand als Großkampftag in der Mensa der TU Chemnitz dieses Mal unter wohl unter dem Motto: „Solch ein Gewimmel möcht‘ ich sehn …“. Unter Leitung von Rainer Kutscha als Hauptschiedsrichter und dem Burgstädter Trainer Harald Adam als Co-Gastgeber der zweiten Doppelpaarung trafen in der Sachsenliga die USG Chemnitz und Dresden-Leuben […]

3. Runde Chemnitzer Verbandsliga

2017-Logo-CVL

Verbandsliga Chemnitz Staffel B Burgstädter TSV1878 III – BSV Grüna I   2,5 : 1,5 In der 3 Runde empfingen wir den direkten Kontrahenten aus Grüna im Kampf um die Tabellenspitze. Dies erforderte natürlich eine angepasste Mannschaftaufstellung. So spielten für Burgstädt Harald Adam, Heiko Dargatz, Sebastian Walz und Colin Zieger. Es war ein spannender Wettstreit bis […]

3. Spieltag Bezirksebene 2017/18

2017-Logo-SMM

Bezirksliga Staffel B TSV Fortschritt Mittweida 1949 I – Burgstädter TSV 1878 I   5,5:2,5 Nach zwei sicheren Auftaktsiegen gab es ohne unser Spitzenbrett Dmitrijs Cernins in Mittweida leider nicht viel zu holen. An der vorderen Hälfte der Bretter konnte nur am 3. Brett ein halber Punkt von Kersten Schönfeld verbucht werden. Elias Fischer, Thomas Schumann und […]

2. Runde Chemnitzer Verbandsliga

2017-Logo-CVL

SG Neukirchen/Erzgebirge IV – Burgstädter TSV1878 III   1,5 : 2,5 Vorab hatten die beiden Mannschaftsleiter Ulrich Popp und Harald Adam eine Absprache über die Aufstellungen für das auf den 05.11.2017 verlegte Punktspiel der zweiten Runde getroffen. Dieser Tag sollte dann auch ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen stehen. An den drei hinteren Brettern traten […]

11. Chemnitzer Blitz-Grand-Prix 2017/2018

2017-11-03-BGP-Burgstädt

Am 03.11.2017 richteten die Burgstädter Schachfreunde das 3. Turnier der 11. Chemnitzer Blitz-Grand-Prix-Serie aus. Insgesamt nahmen 20 Teilnehmer aus 7 Vereinen die 19 flotten Runden (pro Partie 5 Minuten Bedenkzeit) in Angriff. Recht schnell etablierte sich eine Spitzengruppe aus dem aktuell Gesamtführenden Edwin Fischer (SK König Plauen) und den beiden Spitzenspielern von Aufbau Chemnitz, David Möller […]

2. Spieltag Bezirksebene 2017/18

2017-Logo-SMM

Bezirksliga Staffel B Burgstädter TSV 1878 I – SV Grün-W. Niederwiesa II   5,0:3,0 Auch im zweiten Spiel konnte ein verdienter Sieg eingefahren werden. Bereits nach reichlich einer Stunde brachte Lutz Spreer den gegnerischen König zur Strecke. Kersten Schönfeld und Georg Völker erhöhten zum zwischenzeitlichen 3:0 ehe Moritz Eidam mit einem Remis gegen den dienstältesten Niederwiesaer […]

2./3. Runde Bezirksliga U16

2017-Logo-U16

Zwickauer SC I – Burgstädter TSV1878 I   0,5 : 3,5 In der 2. Runde trafen wir im 1. Spiel in Chemnitz auf den Zwickauer SC. Tim Rost und Gastspielerin Becky Brewig gewannen ihre Partien klar und Moritz Eidam sicherte am 2. Brett mit einem Remis den Mannschaftsieg. Derweil kämpfte am Spitzenbrett Elias seinen Gegner in […]