8./9. Runde Bezirksliga U16 2018/2019

Bezirksliga U16 Chemnitz

Zwickauer SC I – 1. Burgstädter SK 1914 I   3,5 : 0,5

Diesmal spielten Tim Rost, Trung Hieu Nguyen, Fritz Rausch und der erst 9jährige Joel Roßburg. Tim wiederholte den Fehler des Ex-Weltmeisters Bobby Fischer aus seinem legendären WM-Match gegen Boris Spasski aus der ersten Partie von 1972. Hieu und sein Gegner spielten eine sehr spannende Remispartie. Fritz Gegner war einen kleinen Tick besser als er. Unser Jüngster sammelte bei seinem ersten Punktspiel wertvolle Erfahrungen welche er in der folgenden Runde auch schon einbringen konnte. Unser Reisepartner Niederwiesa unterlag derweil knapp gegen die USG Chemnitz II mit 1,5 : 2,5.

 

1. Burgstädter SK 1914 I – USG Chemnitz II   0,5 : 3,5

Der zweite Wettkampf dieses Tages verlief leider auch nicht sehr glücklich. Tim unterlief leider wieder ein entscheidender Schnitzer. Hieu verpasste den Figurengewinn und einigte sich mit seiner Gegnerin auf Remis. Bei Fritz ging es in der Partie hin und her, als dann die Partie schon gewonnen schien unterlief ihm aber im Übereifer ein folgenschwerer Patzer. Joel setzte das Gelernte aus der Analyse der 1. Partie sofort um und spielte beherzt mit. Als sein Gegner dann einen nur scheinbar starken Angriffszug ausführte verpasste Joel (diesmal noch) den Konter und damit die große Sensation. Niederwiesa unterlag im 2. Spiel nochmals knapp wie zum Auftakt.

Den Abschluss bildet die letzte Doppelrunde am 02.02.2019 gegen Lengefeld und Annaberg-Buchholz.

H. Adam –Trainer –

Comments are closed.