8. Runde Bezirk 2018/2019

Bezirksliga Chemnitz Staffel B

SV 1948 Frankenberg I – 1. Burgstädter SK 1914 I   4,0 : 4,0

Gegen Spitzenreiter Frankenberg konnte nach einem Kraftakt noch ein unerwartetes Unentschieden eingefahren werden. Nach vier Punkteteilungen an den Brettern 2 – 5 durch Moritz Eidam, Georg Volker, Thomas Schumann und  Mosko Moskov stand es schnell 2,0 : 2,0. Danach mussten leider zwei Weißpartien am Spitzenbrett durch Elias Fischer und am 7. Brett durch Kersten Schönfeld nach hartem Kampf verloren gegeben werden. Dafür konnte in der Folge aber noch durch zwei stark herausgespielte Schwarzsiege an den restlichen beiden Brettern durch Harald Adam und Heiko Dargatz der wichtige Mannschaftspunkt gerettet werden. Die daraus resultierende gute Ausgangsposition gilt es nun gegen das Tabellenschlusslicht SC Sachsenring am letzten Spieltag 12.05.2019 zu nutzen um den Klassenerhalt zu sichern.

H. Adam

Comments are closed.