Abschlussrunde CVL 2018/2019

1. Burgstädter SK 1914 IV – BSV Grüna I   0,5 : 3,5

Im letzten Saisonspiel hingen die Trauben wie erwartet zu hoch. Während unsere IV. Mannschaft wie erwartet die Tabelle abschließt war für unsere Dritte mehr eingeplant. Nachdem wir im Vorjahr Titel und Pokal gewinnen konnten blieb für unsere an diesem Tag spielfreie III. Mannschaft der Bronzerang. Im letzten Spiel der Saison trennten sich Rochlitz und Sachsenring 2,0 : 2,0. Daher geht der vom Staffelleiter Stefan Ullmann gestiftete Pokal nach dreimaligem Gewinn endgültig in den Besitz von Rochlitz über. Herzlichen Glückwunsch nach Rochlitz und besten Dank an Stefan für seine umsichtige Leitung des Turniers.

Comments are closed.