Saisonstart Bezirksliga

Erster Burgstädter SK 1914 I  -  SV Lengefeld I     2 : 6

Nach längerer Pause griffen die Burgstädter Schachsportler wieder in den Spielbetrieb der Bezirksliga Chemnitz ein. Zum ersten Spiel konnten unsere Freunde aus dem Erzgebirge begrüßt werden. Trotz aller freundschaftlichen Bande, wurde an den Brettern sofort sportlicher Ehrgeiz gezeigt. Leider erlebte die Heimmannschaft einen ungewohnten Fehlstart. Die Routiniers Werner Hoffmann, Detlef Schuldt und Dr. Sven Rotzoll verkalkulierten sich und mussten zeitig die Segel streichen. Nach diesem 0:3 Zwischenstand brachten Tim Rost und Marcel Krüger zumindest mit Verteidigungshärte ein Remis aufs Scoreboard. Nachdem auch Kersten Schönfeld und Hieu Trung Nguyen nach tapferer Gegenwehr aufgeben mussten, verhinderte zumindest Heiko Dargatz mit einer umsichtigen Endpielführung ein kleines Debakel. Trotz dieses Fehlstarts waren alle Teilnehmer froh, wieder in Präsenz den sportlichen Wettstreit zu führen.

Comments are closed.